Tennis

Bericht der Sportwartin Christine Reichstein

Auch in 2018 begannen wir das aktive Tennisjahr mit einer Tennisnacht in der Halle des BTV.
Start der Freiluftsaison war und ist traditionell unser Mixed-Jux-Turnier im Mai.
Bei den aktiven Spielerinnen und Spielern unserer Punktspielmannschaften starten wir erneut mit zwei Mannschaften, nämlich den Damen 40 und den Herren 60. Die Damen belegten in der Regionsliga den 3. Platz, die Herren 60 in der Bezirksliga ebenfalls den 3. Platz.
Die jährlichen Internen Vereinsmeisterschaften fanden in diesem Jahr in einem entspannten offenen Mixed-Turnier statt. Bei bestem Tenniswetter gab es spannende Spiele und überraschende Gewinne.
Verlass ist auf die Herren 60. Sie sind erneut in der Wintersaison aktiv und noch sind nicht alle Spiele gespielt.

Bericht der Jugendwartin Maxi Kröger

Im Vergleich zu den vergangenen Jahren können wir dieses Jahr auf eine durchweg sonnige Sommersaison mit grandiosem Wetter zurückblicken. Etwa 30 motivierte Kinder und Jugendliche nahmen regelmäßig am Training bei Kai Kampen und mir teil. Darunter auch einige Neuzugänge, die das erste Mal einen Schläger in der Hand hielten und Erfahrungen mit den flinken Filzkugeln machten.

Außerdem wurde auch dieses Jahr wieder eine Schnuppertennisaktion im Rahmen des Sommerferienprogramms angeboten. Trotz der Hitze schwangen am 6. August bei fast 30 Grad ganze 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Tennisschläger. Betreut wurde die Aktion von Marius Kowski, Vivien Zobel und mir.

Bei den Punktspielen wurde in zwei Mannschaften als Spielgemeinschaft mit dem TSV Wulsdorf gespielt. Die Jungs in der Altersklasse U18 belegten in einer stark besetzten Staffel den vorletzten Platz von 6 Mannschaften. Die Mädchen derselben Altersklasse haben sich ungeschlagen den Sieg in ihrer Gruppe erkämpft und damit die Endrunde erreicht, in der sie leider beim ersten Spiel ausgeschieden sind.
Sehr erfreulich zu berichten ist, dass der TV Schiffdorf das erste Mal seit langer Zeit wieder eine Jugendmannschaft ohne Spielgemeinschaft meldete. Die U12 Mädchen haben sich in ihrer ersten Saison direkt den zweiten Tabellenplatz gesichert und sind somit in die Endrunde eingezogen. Wie auch die U18 Mädels sind sie dort in der ersten Runde des KO-Systems ausgeschieden, aber blicken trotzdem auf eine tolle erste Mannschaftssaison zurück.

U12 - Mädchen: (von links) Hannah Gebauer, Sofie Rumma, Zoe Busch, Rike Reichstein, Ann-Sophie Depner

Der Wunsch vom vergangenen Jahr, dass das Wetter besser mitspielt hat sich erfüllt. Es war schon ein bisschen zu viel des Guten, denn wegen der Trockenheit mussten das erste Mal die Plätze für einige Zeit gesperrt werden, da durch die Wasserknappheit eine Bewässerung untersagt wurde.

Den Aktivitäten hat das nicht geschadet. Der Festausschuss hat sich wieder kräftig eingebracht und uns bei den verschiedenen Jux-Mix Veranstaltungen, bestens versorgt. Danke an den Festausschuss. Durch das schöne Wetter konnte auch das Kaffeetennis am Dienstag wunderbar stattfinden. Dank an Marion.

Die Saison endete mit dem Arbeitsdienst im Oktober, der unter reger Anteilnahme super gelaufen ist.

Im Dezember haben wir uns mit der Teilnahme am lebendigen Adventskalender Schiffdorf auf die

Weihnachtszeit eingestimmt.

Wir hoffen, dass im nächsten Jahr das Wetter wieder mitspielt und wir wünschen uns bei der einen oder anderen Veranstaltung etwas mehr Beteiligung.
Mit sportlichen Grüßen

Abteilungsleitung Tennis
Luise Schild